Da ist sie nun. Lange habe ich gezögert und überlegt, ob ich erneut ein Löwchen haben möchte, habe mir Würfe angesehen und mit Züchtern gesprochen. Und dann wollte ich "nur mal zum Vergleich" einige Pudelwürfe ansehen und war direkt überzeugt. Ein kleiner 10 Wochen alter Zwergpudel stellte da gerade die Wohnung auf den Kopf und sein ganzes Auftreten war unfassbar. Selbstsicher, weltoffen, unbefangen und unglaublich aktiv und interessiert. Ja, so einen Hund wollte ich.
Als dann aus demselben Zwinger 2 Kleinpudelhündinnen zur Auswahl standen, habe ich nicht lange gezögert. Und so werde ich ein wenig von meinem Junghundeaufbau erzählen. Was ich mir so vorstelle, plane und wie es sich umsetzen lässt. Habt also Spass an meinem kleinen Pudelpowerpaket und meinen Plänen und Gedanken zum Aufbau von Welpen fürs Agility.
Weil das (zumindest momentan) nicht ganz dasselbe ist wie die Kategorie Training, habe ich dem Aufbau einen eigenen Menüpunkt gegönnt...

Hier eine Zusammenfassung - eigentlich mehr für mich selbst - in der ich versuche heraus zu finden, woran wir noch arbeiten müssen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv