So ein Prüfungsleiter und insgesamt der ausrichtende Verein müssen eine ganze Menge wissen. Zusätzlich ändern sich auch laufend Dinge, zum Beispiel das Reglement, die Vorgehensweise beim Terminschutz, die GEMA etc.

Dies ist ein Theorieseminar für alle, die bereits Turniere ausrichten oder das für die Zukunft planen. Wir klären viele Fragen, die an den Veranstalter heran getragen werden, zum Beispiel:

  • Wie viele Helfer benötigt man für was?
  • Welche Anträge und Genehmigungen sind notwendig und wie werden sie korrekt gestellt?
  • Wie bereite ich das Gelände vor?
  • Was muss ich einkaufen?
  • Wie schreibe ich das Turnier aus und handhabe den Strom an Anmeldungen?
  • Welche Geräte benötige ich und wie sehen sie nach dem aktuellen Regelwerk aus?
  • Wie funktioniert Zeitnahme, Auswertungssoftware und Lautsprechertechnik?
  • Was passiert nach der Siegerehrung noch alles?

Das Seminar wird voraussichtlich zur Verlängerung des SKN Agility anerkannt und auf der DVG Seminarseite publiziert. Deshalb bitte mit dem üblichen Formular über den Verein an den Seminarleiter anmelden, sobald der Termin dort auftaucht. Falls Plätze frei bleiben oder das Seminar nicht als Fortbildung anerkannt wird, dürfen ab sofort auch andere Interessenten formlos per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Das Seminar ist am 11.11. um 10 Uhr in Ostbevern. Es kostet 20 Euro inklusive Verpflegung. Genauere Details gehen dann direkt an die Teilnehmer.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv